Herzogenrath/Merkstein: Durch Schuss aus Gaspistole verletzt

Herzogenrath/Merkstein: Durch Schuss aus Gaspistole verletzt

Zwei junge Männer sind am Dienstagabend im Laufe einer Massenschlägerei auf dem August-Schmidt-Platz leicht verletzt worden.

Laut Polizeibericht waren an der Schlägerei zwei Gruppen beteiligt. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, war die Auseinandersetzung allerdings schon vorbei.

Zurück geblieben waren nur zwei 21 Jahre alte, leicht verletzte Männer. Durch einen Gaspistolenschuss hatte einer eine Augenreizung und der andere eine Gehörverletzung erlitten.

Die Hintergründe des Konflikts sind bislang ungeklärt. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Mehr von Aachener Zeitung