1. Region

Düsseldorf: Düsseldorfs neue City: Flanierzonen und Freiräume

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Düsseldorfs neue City: Flanierzonen und Freiräume

Düsseldorf hat in den vergangenen acht Jahren erhebliche Teile des Bahn- und Autoverkehrs im Zentrum unter die Erde verbannt. Eine 3,4 Kilometer lange neue U-Bahnlinie, mehrere Autotunnel und neue Plätze werden gut 1,2 Milliarden Euro verschlingen.

i„Wr bahne eumäirFre fhesecnafg für Fäußggern dun earrRa,”hfd etsga errgOberrbetmiseü Tsamoh eieslG ()PDS ma agenit.sD

eDi nnaeUhliBi- eabh 438 oliiMenln oruE te,teoskg atfs 200 mehr asl tv.slaaenrchg Die imt 303 llinneoiM rEuo gntlaennieep lunTen üedwrn afdrü etwas gtgniesrü ernwde sal tlgpean und für ide eesuanNugtgtl der crhneOäbefl sndi 53 nMilneiol Erou hvenee.gsro

enZwihcs lsnKeagielö dun gteafnoHr nnaetdts eien enFiazlenor tmi ielv ,aserWs gemtsuä vmo ,gnK-Beö„”o eenmi euuaNb esd tmbeneürh New rrokeY enhtrtckiAe aelDin kini.esdbL niE trierewe Bau vno aieAh-ctrrtSkt iphsotCrh hevIgnenon lsol mit ngebertrü sraeeseasTnrsfad neebn med tntlmaegnehczüsedk lhisSeahpaucus .hteneenst

ieD pddtashLstuataen lstelt ni den enmomekdn nceWoh rihe ovn slnrnKeüt eeansteltgt hescs ueenn nöBUafh-he rov. nI oDülsfsedr arw chua die skzdglneeühattecm eßHrhsctoa r„end”lfeüßusTa neerbssgai dw.nroe tDro losl ieen lleAetPnaeln-a rfü guerßgnFä enptglzfa .rwnede