1. Region

Düsseldorf: Düsseldorfer OB geht gegen „Licht aus!”-Urteil in Revision

Düsseldorf : Düsseldorfer OB geht gegen „Licht aus!”-Urteil in Revision

Der Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) zieht gegen das sogenannte „Licht aus!”-Urteil vor das Bundesverwaltungsgericht. Geisel hatte aus Protest gegen eine „Dügida”-Demonstration die Lichter öffentlicher Gebäude in Düsseldorf ausschalten lassen.

sDa teaht ads utairwergOrhtbengvsecl in ntMserü sal treVosß negge die llNtfhuatriepttäsci sed hpeasoStdarutbt .wrteegte eesiGl wthre csih :nun in„E rierrgbOerümesebt ssmu dsa cethR aben,h hsic uz ,reäßun wenn ni ”srneie„ dtSat ied Geernwtudr red Dikatmeroe ni garFe tetsglel w”edre,n eniumteretrga re ma tDnseon.arg

eeiGsl ahtet im raJnua 1520 zur Vgklneruunde asu rPsotet eegng enie ihcemlsiealnfdi „Duagu-nibgnüdg”eKd ge.nffrueau Im Rtsuaah nud in eetewinr ihneflöcnfte näGbedeu eilß er edi rtLceih ehntas,uclas erenhtnmneU udn ueverlitPat .gentlfo