Gruppe flieht mit Trikot: Düsseldorfer Fußballfan in Köln verprügelt

Gruppe flieht mit Trikot : Düsseldorfer Fußballfan in Köln verprügelt

Unbekannte haben in Köln einen Mann zu Boden geprügelt und getreten, um ihm ein Fußballtrikot von Fortuna Düsseldorf vom Leib zu reißen.

Nach Angaben der Polizei soll die etwa achtköpfige Gruppe den 27-Jährigen in der Nacht zum Sonntag zunächst auf das Kleidungsstück angesprochen und dann geschubst haben. Er rannte daraufhin weg, wurde aber von den Männern wieder eingeholt, die ihn geschlagen und getreten hätten.

Als er wehrlos am Boden gelegen habe und mit den Armen versuchte seinen Kopf zu schützen, habe ihm einer der Täter das Oberteil vom Leib gerissen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 27-Jährige wurde bei dem Angriff verletzt, die Gruppe floh mit dem Trikot.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung