Arbeiten beginnen: Düsseldorf richtet Umweltspuren ein

Arbeiten beginnen : Düsseldorf richtet Umweltspuren ein

Die Markierungsarbeiten für die neuen Umweltspuren in Düsseldorf beginnen am Donnerstag (11 Uhr). In Kraft treten sollen die Spuren in den Osterferien - am Montag kommender Woche auf der Merowinger Straße und einen Tag später auf der Prinz-Georg-Straße.

Die Umweltspuren sollen dazu beitragen, Dieselfahrverbote abzuwenden. Fahren dürfen auf ihnen nur Busse, Fahrräder, Taxis und Autos mit Elektro-Antrieb. Geprüft wird noch, ob später auch Fahrgemeinschaften die Umweltspuren nutzen dürfen.

Täglich 25.000 Fahrzeuge nutzen die Merowinger-Straße, eine wichtige Nord-Süd-Achse der Stadt. Entsprechend lärm- und schadstoffbelastet ist sie. Die Prinz-Georg-Straße bringt den Verkehr von Norden hinein – über sie rollen 22.000 Fahrzeuge täglich.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung