1. Region

Corona-Pandemie: Düsseldorf führt 2G-Regel für städtische Veranstaltungen ein

Corona-Pandemie : Düsseldorf führt 2G-Regel für städtische Veranstaltungen ein

Ab dem 1. Oktober sollen in Düsseldorf nur noch Geimpfte und Genese Zutritt zu städtischen Veranstaltungen erhalten. Die Regel soll zukünftig noch ausgeweitet werden.

iDe attdS rodsfeüsDl türfh üfr reih tltVnurnsanaege ovm 1. bkrOoet an eid R2Geleg- .ien uZ tsäednischt eeVtstnugarnnla ehnba ndna unr onch imeetGpf eord Gnneeese irtt,tZu ine renvatige a-eTorConst ehctri ntcih aus.

moV 1. bmvoerNe an olsl ied elgeR auhc auf ueltulrkle ennEtrhguinic dre atStd weeugietats ee,rdwn iew enei eirnrcephS am gtaeFri etmeiti.lt

„erD öhegörclßmgit ztchSu rüf nsu aell nkna nru rrheitce erewn,d wnen irw auf ide ReGg-e2l esz,ent iew se ednera deBeännrldus rebetis n,tu dun irw ürwden nus uef,ren newn eeadrn eremsnu epilBeis gofenl w,“rendü stgae rtieegObrerbüserm Sthpane erlelK (UCD).