1. Region

Aachen: Drogenschmuggler verhaftet, mit Kokain im Wert von 10.000 Euro

Aachen : Drogenschmuggler verhaftet, mit Kokain im Wert von 10.000 Euro

Die Bundespolizei hat vergangene Woche an der Ausfahrt Autobahn 4 Aachen-Laurensberg drei Drogenschmuggler festgenommen. Sie waren zuvor aus den Niederlanden mit über 208 Gramm Kokain in einem Schwarzmarktwert von über 10.000 Euro eingereist.

Wie die Bundespolizei mitteilte, sitzen die drei zum Teil polizeibekannten Männer aus Südosteuropa mittlerweile in Untersuchungshaft.

Das Kokain hatten sie in der Mittelkonsole ihres Fahrzeuges versteckt gehabt. Da es sich bei dem aufgefundenen Kokain um eine nicht geringe Menge handelte, wurden die drei Personen an die Zollfahndung übergeben.

Diese führte sie nach weiteren Ermittlungen dem zuständigen Haftrichter vor, der gegen sie eine Untersuchungshaft verhängte.

(red/pol)