Düsseldorf: Drogenring zerschlagen und 200 Kilogramm Cannabis beschlagnahmt

Düsseldorf: Drogenring zerschlagen und 200 Kilogramm Cannabis beschlagnahmt

Düsseldorfer Fahnder haben einen Drogenring zerschlagen, vier Verdächtige festgenommen und rund 200 Kilogramm Cannabis beschlagnahmt. Dies sei die größte Drogenmenge in der Geschichte Düsseldorfs, teilten Polizei, Zoll und Staatsanwaltschaft am Donnerstag gemeinsam mit.

Details wollen die Behörden am Freitag in einer Pressekonferenz mitteilen. Neben den Drogen seien eine scharfe Schusswaffe und mehr als 215.000 Euro Bargeld sichergestellt worden.

Die vier Verdächtigen im Alter zwischen 40 und 56 Jahren seien auf frischer Tat festgenommen und bereits dem Haftrichter vorgeführt worden.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung