1. Region

Düsseldorf: Drogendepot im Düsseldorfer Hafen ausgehoben: 166 Kilo Cannabis

Düsseldorf : Drogendepot im Düsseldorfer Hafen ausgehoben: 166 Kilo Cannabis

Ein Fingerabdruck hat die Ermittler zu einem mit 166 Kilogramm prall gefüllten Drogendepot im Düsseldorfer Hafen geführt. Insgesamt beschlagnahmten die Drogenfahnder sogar fast 200 Kilogramm Cannabis mit einem Straßenverkaufswert von 1,5 Millionen Euro, wie Polizei, Staatsanwaltschaft und Zoll am Freitag mitteilten. Dies sei der größte Drogenfund in der Geschichte der Landeshauptstadt.

uAf mneei getaorkDepn thtea dre oZll na erd nhcedrncst-änsldeehduiei reGezn mi anvngeengre hJar ennei rkburidgFnace t,tcneked dne ide lzeioPi eenim oeelsDrdüfrs zuonnder e.notkn Bie edness itoreOsbnav oebctnebehat die eiEttrlrm eitewer gähdceeVit.r

mA Fgierta rgageevnren hoeWc hgslunce ied lmeiEtrrt ellcßsihcih zu: Bie erd rbÜaegbe von 52 mlimogaKr Mrihuaaan ni dnielH dwreun dre e4hjr-iä0g veiecHapttr,äudgh ien hej3g4rä-ri e-rhwkLaFr udn ien -i44ehägrjr cihlßrmumeta ozpKimle menofem.ntegs In der nWohgun eds ghänetepatvuiHdcr tetlnles sei 071.500 urEo dgearBl .chrise

prakcetV und eagerfhtiu ni geenaRl tesneßi ied ttEmlrier adnn in nimee aogwnBlu im fHnae uaf 410 omKagimrl h,aiuMaanr 62 igamrlmKo aHhhcsics ndu neie esrhfca fuscSwheafs mti .iMontuni rDe ih6rä-egj5 eBitrezs dse aunBswlgo ethta tanatst der zPoliei lhwo einen Aorbhel nvo wtae 20 lgKraiomm goenrD reetta,wr ied setrbie aetenelg.rib eeGng ella rvei icdänhgeeVtr nergig eHfe.lhfbat reD enegg edn ägrh4Ji-ne4 wrdeu ptserä iedwer gbaeheufon.