1. Region

Düsseldorf: Drogendepot im Düsseldorfer Hafen ausgehoben: 166 Kilo Cannabis

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Drogendepot im Düsseldorfer Hafen ausgehoben: 166 Kilo Cannabis

Ein Fingerabdruck hat die Ermittler zu einem mit 166 Kilogramm prall gefüllten Drogendepot im Düsseldorfer Hafen geführt. Insgesamt beschlagnahmten die Drogenfahnder sogar fast 200 Kilogramm Cannabis mit einem Straßenverkaufswert von 1,5 Millionen Euro, wie Polizei, Staatsanwaltschaft und Zoll am Freitag mitteilten. Dies sei der größte Drogenfund in der Geschichte der Landeshauptstadt.

ufA ineme rgeDptneako hatet erd llZo an dre cä-silndereeucsindhtehdn eznerG im geevgrnnane Jrah ienne indarFcregbku tetcdn,ek end edi zioliPe eenim sfDrlodeeüsr ndzonure ot.nkne eiB enssed Ointosravbe thaebetcoebn eid tltrEmeri reetwie ch.Vtgeriedä

mA Fgrtaei eaenggrvenr Weohc cgnsleuh eid mrlEtteri hlheiliccßs uz: ieB red bgeÜeabr nvo 25 riKogmaml aahirnuMa in delHin ruendw dre reihg0ä4-j täuirc,pdaetvgheH nei r-43eiäghjr khLweFar-r ndu ein iäg4rhre-4j urlmhamteißc ompeiKzl t.gmfmnnsoeee In edr uWohngn sed häutevadtpieHnrgc etnsetll esi 510.070 Erou gdeBlra hrie.sc

pVtceakr dun fuitaegrhe in leanReg eintsße ide emlirttrE andn in einme luanogBw mi anfeH fua 401 moligrKma iuaaMn,rah 26 aomgmKirl sHhschiac udn inee acrsfeh Ssefwcahsfu itm nMonti.iu erD r56ihjäge- itreezsB sed suwogaBnl eatht attsatn red lPzoeii whol neine eolrAhb onv etaw 20 mrglioaKm Dogner attrreew, dei teisebr eaeelrni.tgb Genge leal rive edhVtgriceän geinrg ffet.bHhael reD genge dne h-iernä44Jg ewdru ätsrep idrewe hnobuaeegf.