Köln: Drei Verletzte bei Familienstreit in Köln

Köln: Drei Verletzte bei Familienstreit in Köln

Bei einem Familienstreit sind am Sonntag in Köln zwei 41 und 45 Jahre alte Brüder sowie ihre 64-jährige Mutter verletzt worden.

Wie eine Polizeisprecherin am Montag mitteilte, waren die Brüder zunächst verbal aneinandergeraten. Dann kam es zu einer Schlägerei, in deren Verlauf der jüngere den älteren Bruder mit einem Messer verletzte.

Bei dem Versuch, zwischen den Söhnen zu vermitteln, wurde die Mutter von ihrem älteren Sohn mit den Händen zur Seite gedrückt. Dabei stürzte die 64-Jährige und erlitt eine Platzwunde. Alle drei Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht.