1. Region

Düsseldorf: Drei Flugzeuge mussten bei Notfällen 2017 über NRW Kerosin ablassen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Drei Flugzeuge mussten bei Notfällen 2017 über NRW Kerosin ablassen

Drei Flugzeuge haben bei Notfällen im Jahr 2017 über Nordrhein-Westfalen im Flug Kerosin ablassen müssen. Dabei wurde in einem Fall über Nörvenich das in der Luftfahrt als „Fuel dumping” bezeichnete Ablassen von rund einer Tonne Kerosin registriert, teilte das NRW-Ministerium für Verkehr auf dpa-Anfrage mit.

nI dne ernedna endibe lelänF ni den cenBrihee rlofesdüsD nud Duibgrsu - enire ovdna bie ineem eiiärtsnmclih Fuzelgug - nenknot den eangnbA uegzfol inkee nneegM rtrsiegreit rwe.end

6012 bag es ni rde vniizle tfrfhuatL redi Ntäfle,ol bie nened luat nMreitiismu tsmsgeani 46 oneTnn renKsio slanbgesae w.erudn iwBnutedse meomk es hhcäilrj im thnscuihrcDt zu 25 resolch loälfe.tN iDe geugFzeul snseal dnna Tefotifrbs ba, mu ads ewhGtci rüf enie lhchlsntgscieeöml udn cisreeh Luagndn zu iueredre.nz