1. Region

Mönchengladbach: Doppelter Autoboden: Zollfahner entdecken fast zehn Kilo Kokain

Kostenpflichtiger Inhalt: Mönchengladbach : Doppelter Autoboden: Zollfahner entdecken fast zehn Kilo Kokain

Zehn Pakete mit fast zehn Kilogramm Kokain haben Zollfahnder bei Mönchengladbach am vergangenen Sonntag im doppelten Boden eines Autos entdeckt. Der Wagen mit zwei Männern war auf dem Weg aus den Niederlanden nach Italien, als ihn die Beamten auf der A61 stoppten, wie der Zoll am Donnerstag berichtete.

saD Auot mka ni eine trWkeast,t wo rde uagfneewdi uabmU fnefteög werud. Asn sghiTlceta nmake znhe aktePe tim igssatenm 9,6 aogmKmrli oKkna.i Die eongDr nhabe utla Zllo enien fkrVuateewr onv dnru 60.0060 u.roE

eDi ebeidn 44 nud 45 Jaerh aienrlteI nziest in nhssnuth.atfrceugU