1. Region

Mönchengladbach: Doping für die Bodybuilder: Haft für Jülicher Laborbetreiber

Mönchengladbach : Doping für die Bodybuilder: Haft für Jülicher Laborbetreiber

Der Betreiber eines illegalen Dopinglabors ist am Montag zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der 40-jährige Hauptangeklagte aus Jülich hatte gestanden, zwischen 2007 und 2010 in Aachen und Bergheim Dopingpräparate hergestellt und in der Bodybuilderszene verkauft zu haben.

aDs tielte nie ehpSercr sde rasnLehticgd lhnbhnecaMdöcga am gMtnoa .tetlmiite eenSi iver tmkeigatlnnaeg eeHrfl ethlreeni Btuearwgnhnesäsrf csezhiwn unne tenoanM und zeiw .nJerah

Dsa tehcäfsG tmi end aobAnnel roSeident raw lneuegfga,of als ebi inmee Knuend nei ssesbAz dntea,tsn ads er uaf edn Guarcehb sde elistMt zk.etüuürfhrc uhDrc einse ezgeAin aemkn dei tugenlrntmEi ni gnGa. Dei egnltgAknae wuerdn eliertvrut nwege wmgßesinebeäg vrehnIsnkerebnirg nvo lArnimtitnzee zu oDezicnnkgpew im .ptroS