1. Region

Euskirchen: Doch keine Sexsteuer in Euskirchen?

Euskirchen : Doch keine Sexsteuer in Euskirchen?

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Euskirchen hat sich nun doch gegen die Einführung einer Sexsteuer ausgesprochen. Die CDU befürchtet, dass der Aufwand, mit dem die Steuer eingetrieben werden müsse, den finanziellen Nutzen wieder aufwiege, erklärte am Mittwoch der CDU-Fraktionsvorsitzende Klaus Voussem auf Anfrage.

deeÜbsri ktenön ide eeuStr am eEdn ide aselchFn f,rnetef cnhiläm ied sreituetPnorti sl,best eid of„t ohinneh utenr fdegügnaiwrr ieenngguBdn bitnaeer ü,ess“nm getsa usoVmse tei.rew

Die tengielgdü dnitchsgneEu lslo ieb eiren muAingtbms mi aRt eEdn Mia fa,leln ni edm die UCD die nesiemt izeSt ht.a ieD hrcknresuEei agenaltvuwtStdr thge noadv s,au dsas edi ueSret riljhcäh 005.00 uEor einbegnrin ktnöe.n eDi eedmienG kBimhnaelen hgeenign läth hntzscäu na inhre ännPel zur ugüfiEnnrh enrei steSerxeu se.ft