Düsseldorf: Dieb stiehlt Edel-Garderobe im Wert von 60.000 Euro

Düsseldorf: Dieb stiehlt Edel-Garderobe im Wert von 60.000 Euro

Ein 47 Jahre alter Mann hat aus einem Ausstellungsraum für Designerkleidung in Düsseldorf Mode im Wert von 60.000 Euro entwendet. Bei dem Täter handelt es sich nach Angaben der Polizei um den Lebensgefährten der Putzfrau des Geschäfts.

Zunächst war die 50-jährige Reinigungskraft selber unter Verdacht geraten, weil sie Schlüssel zu den Ausstellungsräumen hatte und keine Aufbruchsspuren festzustellen waren. Die Auswertung der Überwachungsvideos zeigte dann aber zunächst einen Mann und kurz darauf eine Frau.

Der Mann erwies sich bei einer Wohnungsdurchsuchung bei der Putzfrau als deren Lebensgefährte. Angesichts der eindeutigen Überwachungsbilder führte er die Beamten zu einer Garage, in der er die Beute gelagert hatte. Er gab an, seiner Bekannten die Schlüssel entwendet zu haben und die drei Kartons mit Kleidung gestohlen zu haben.

Bei der Tat war er zunächst unmaskiert. Später erschien er dann mit einer auffälligen brünetten Frauenperücke am Tatort sowie einer Sonnenbrille und einen Strickjacke, um seine markanten Arm-Tätowierungen zu verdecken. Die Beute konnte dem rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden.

Mehr von Aachener Zeitung