1. Region

Unterrichtsmaterial online: Die MedienStunde geht wieder an den Start

Unterrichtsmaterial online : Die MedienStunde geht wieder an den Start

Der Shutdown in Deutschland hat nicht nur die Schulen ausgebremst, auch die MedienStunde musste eine Pause einlegen. Jetzt, wo der Unterricht in kleinen Schritten wieder losgeht, darf das Schulprojekt des Medienhauses Aachen nicht auf sich warten lassen.

Bewährtes bleibt auch in Corona-Zeiten: So erhalten alle teilnehmenden Schulen einen kostenlosen Zugang zur digitalen Ausgabe von Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten, gedruckte Exemplare werden auf Wunsch zusätzlich geliefert. Das Unterrichtsmaterial kann online abgerufen werden.

Unseren aktuellen Schülerwettbewerb haben wir an die neue Situation angepasst. Wir machen Corona zum Thema und fragen: Wie verändert die Krise den (Schul-)Alltag? Wie findet Schule statt? Wir suchen Schülerinnen und Schüler, die berichten, welche Probleme die gebotene Distanz mit sich bringt und was sie am meisten vermissen. Was würden Kinder und Jugendliche anders machen, wenn sie über schulische Belange entscheiden dürften?

Unsere Projektredaktion freut sich auf Texte, Bilder, Bastelarbeiten oder auch Videos und Fotos, die den Schulalltag veranschaulichen. Wir nehmen Kontakt zu Schulen auf, wenn der Beitrag Gegenstand einer redaktionellen Berichterstattung sein könnte. Das Magazin zur MedienStunde erscheint Ende Juni in unseren Zeitungen und widmet sich den Schulen in unserer Region. Zu gewinnen gibt es drei Geschenke-Pakete. Jedes Paket enthält 30 Gutscheine einer Buchhandlung im Wert von jeweils 15 Euro sowie 100 Euro für die Klassenkasse. Alle Informationen online unter www.schule.az-an.de/wettbewerb