1. Region

Düsseldorf: Die Bäume werden gezählt: Mehr Wald in NRW

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Die Bäume werden gezählt: Mehr Wald in NRW

Die Waldfläche in Nordrhein-Westfalen ist in den vergangenen Jahren größer geworden, und die Bäume werden älter. Dieses Ergebnis habe die 3. Bundeswaldinventur für Nordrhein-Westfalen ergeben, teilte NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) am Mittwoch mit. Danach sei die Waldfläche in den vergangenen zehn Jahren leicht um rund 11.000 auf knapp 910.000 Hektar gestiegen.

„aimDt iltg NRW mi nbtewsiedenu rieVchleg asl sldwremaa a,nLd” teerklrä dsa tiiunemirs.M aEwt 27 eonzrtP der Laäenlehcdfs nesei etwdebla - enuwsibdte enise es im Stihcnt rabe 23 zPnt.oer cienhZws inhRe dnu seerW ist edi Fhecti mit imene eitnAl onv 03 otPrzne eewrti ide iidmenrndeeo ua.mBtra sernAgilld htge edr litAen ruüzck. uehcB, cehiE dnu keBri ngeniwen snstdeatets Bon.ed Dnen hdaemcn nOrka llriKy 2700 eilst agnze eieFgcntähnh zu ohrhlcBzu gehmtca ahtte, nwera nltesauz red luknutoMrnoe zitlgee mbäuLaeub ngzepltanaf ownerd.

iEn rsieteew gnEsreib erd nhZluä:g Die eWlräd ni NRW eewdnr r.elät aDs tlrAe rde ämBeu sie im tcStihn mu sesch hreaJ nsgeitgee dnu eglie euhte bei 75 Jrhna,e temhac sda iiMrniumste ntae.nbk iDe bumuäLbea dnis mi tthincS eawt 48 haerJ ,tla eid mläbeuadeN 36 aer.hJ srdsnoeeB luecrfhrie sti dei nemaZuh dre serh nlate uub:eämbLa rebÜ 014 reaJh tael ntesBedä ehnba um apnpk 04 Ponerzt mi eegrclVih zru drinstueludnnwaBev orv nhez arJehn zeneuongm.m