Eupen: Deutschsprachige Gemeinschaft im Netz

Eupen: Deutschsprachige Gemeinschaft im Netz

Die Deutschsprachige Gemeinschaft hat ein Internetportal zur Außendarstellung eingerichtet. Das Portal www.dg.be ist viersprachig und geht rechtzeitig zum Beginn der EU-Ratspräsidentschaft Belgiens online.

„Die Deutschsprachige Gemeinschaft als Teilstaat Belgiens ist nach wie vor unzureichend bekannt - sowohl in Belgien selbst als auch jenseits der Grenzen”, sagt Ministerpräsident Karl-Heinz Lambertz.

Der Zeitpunkt der Einrichtung der neuen Internetseite ist seiner Meinung nach günstig - denn von der Aufmerksamkeit der europäischen Öffentlichkeit im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft Belgiens will natürlich auch die DG profitieren. Belgien übernimmt den EU-Vorsitz zum 1. Juli.