Plombières: Deutscher züchtet in Belgien Cannabispflanzen

Plombières: Deutscher züchtet in Belgien Cannabispflanzen

Im Haus eines jungen Deutschen im belgischen Plombières nahe Aachen hat die Polizei einen großen Drogenfund gelandet.

<

p class="text">

Wie das Nachrichtenportal sudinfo.be berichtet, fanden die Ermittler in seiner Wohnung 200 Cannabispflanzen. Dem Bericht zufolge hatten die Beamten den Mann, der zwischen 20 und 29 Jahre alt sein soll, schon seit einigen Wochen im Visier. Er wurde verhaftet.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung