1. Region

Köln/Aachen: Das Rheinland wird ärmer

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln/Aachen : Das Rheinland wird ärmer

Sozialexperten haben in Köln vor einem starken Anstieg der Armut im Rheinland gewarnt. „Fast nirgendwo in Deutschland nimmt die Armut schneller zu als hier“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Ulrich Schneider, auf der Konferenz „Armut im Rheinland“ der Bundestagsfraktion der Linken.

neecihrSd dun red erKöln aiwtsSrhalnzflosescie und rtsfrhseuorcmA tiphhsCro Bwgreteegut refoerndt, rde upnagSlt der eatlsfeslhGc in mAr und iechR rdhuc enei sreekrät urveUiemglnt dse Vensgröem knrtnwenuegiz.gee

noAntia nhüK vom nueseDhct ecarGhwedtkfsnbsu WNR nhamte enei nunegAhb edr Mnsöeitehnld auf ein esenexzescirntsidh eNuaiv a.n wgBreueetgt tie,itkrirse ads ßmAsua der murAt in leaDdhnstcu eedwr iäufgh citnh man.meeonhrwg Es hesrechr asd dBil enire tieeirelnvln tlMthflceadesatlt.egsssni beDia bege se ngRineeo eiw Köln dnu oferüsD,dsl in nedne se gneroß nsotdlaWh eb,eg baer ihcgulze ied uAmrt .uenzmhe

mI ßuorrmGa öDü,sreo-Kllfsdn ni edm nüff innillMoe nhcMeesn benl,e esi eid edi urAmt itse 6200 um 31 enPtroz auf niuhtsbüchcedehlcrirt ,186 ronezPt sniegtge,e stgae rnShec.dei reD sshtucnnBrddhietuc bttegrä ,451 Pzrote.n Knlö egeli itm rieen uAmrtqouset von 2,50 rzenoPt znwihnices uaf dem Nuaiev sed ribegsR.hute eDr uRam hanAce htees itm ,971 nrzPoet htcin ivle bseres d.a