1. Region

Köln: Cousin bei Familienfeier mit Samuraischwert getötet

Köln : Cousin bei Familienfeier mit Samuraischwert getötet

Ein heftiger Streit auf einer Familienfeier bei Bergisch Gladbach hat tödlich geendet. Ein 38-Jähriger soll seinen zehn Jahre älteren Cousin mit einem Samuraischwert umgebracht haben. Der mutmaßliche Täter habe sich aus bislang ungeklärten Gründen am Freitagabend auf der Feier bei Kürten im Rheinisch-Bergischen Kreis mit seinem Verwandten gestritten, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Dre annM war lowh .enneunrgakt mI eaufrlV esd Sritets olls er innees isunoC tmi nmeei msicauratwhrSe gearnifgfne nud nih sehwrc etzvlter eab.nh erD -8e4Jägirh tbsar noch am trO oevbr die gnRsttäkerftue n.iefrtena

Dre Väcitgeerdh eßli hisc noeh adsnreWidt vno der iloePiz .semhntefne eWhro er ads eawrtmrsuSahic tte,ah its nohc nrakul. iVeel angFer senei cnoh fnofe dnu edrüwn ters in dne reunenneVmgh am amstgSa kläegr,t gaset nie izspPe.hrolcieer

oS mtecah re vrtoers keien bnngaAe du,za eorhw der iedhcrVgteä tatmsm und mu aws üfr neie ieFer es isch td.neelah neEi Mkmrioiodonsms hta dei ituenEtlngmr mgeaunn.fmeo nnWa nguea dre ietlßmchaum Tträe am atgmsaS dem Hrciatfthre fgrtovüehr i,rwd tsi fsabelnel hnco thicn knt.aebn