Venlo/Vernray: Computerpanne legt Krankenhaus in Venlo lahm

Venlo/Vernray: Computerpanne legt Krankenhaus in Venlo lahm

Eine Störung im Computernetzwerk hat am Dienstagmorgen das Krankenhaus VieCuri in Venlo weitgehend lahmgelegt. Auch die VieCuri-Klinik in Venray war betroffen.

Weil Ärzten und Pflegepersonal in mehreren Abteilungen kein Zugriff auf die EDV mehr möglich war, konnten Notfallpatienten nicht aufgenommen werden. Entbindungen mussten verschoben werden.

Gegen 14 Uhr beschloss die Klinikleitung, die für den Nachmittag geplanten Operationen nur noch vorzunehmen, wenn der Zugriff auf die digital gespeicherten Patientendaten möglich war.

Die Ursache für die Störung im Netzwerk der Kliniken ist noch nicht bekannt. Nach Angaben der Krankenhausleitung bestand für die Patienten keine Gefahr. Notfallpatienten wurden in anderen Krankenhäusern der Region aufgenommen.