Düsseldorf: Citibank-Entschädigung: Nur jeder Vierte und nur die Hälfte

Düsseldorf: Citibank-Entschädigung: Nur jeder Vierte und nur die Hälfte

Die Citibank Deutschland bietet ihren durch die Lehman-Brothers-Pleite geschädigten Kunden rund 27 Millionen Euro Entschädigung.

Jeder vierte Geschädigte soll von der Kulanzregelung profitieren und im Durchschnitt die Hälfte seines Kapitals zurückerhalten, kündigte Citibank-Chef Franz Josef Nick gemeinsam mit der Verbraucherzentrale NRW am Donnerstag in Düsseldorf an.

Die Verbraucherschützer hatten die Erstattungsregeln mit der Bank ausgehandelt. Besonders ältere, risikoscheue und unerfahrene Anleger sollen entschädigt werden und bis zu 80 Prozent zurückerhalten.