1. Region

Bad Münstereifel: CDU gewinnt Stichwahl um Bürgermeisteramt in Bad Münstereifel

Kostenpflichtiger Inhalt: Bad Münstereifel : CDU gewinnt Stichwahl um Bürgermeisteramt in Bad Münstereifel

Die CDU hat die Stichwahl um das Bürgermeisteramt am Sonntag in Bad Münstereifel (Kreis Euskirchen) knapp gewonnen. Sabine Preiser-Marian (CDU) holt 50,97 Prozent der Stimmen. SPD-Kandidatin Ursula Koch-Traeger kam auf 49,03 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 43,11 Prozent.

iDe halW msutes eroeitdhwl nwer,de leiw nPiaKS-ddDta nWeerr eEssr am lWathga am 13. trempSbee sbrtneeog ar.w Er etaht mti dunr 45 Prztoen ide smentei Sentmmi e.arnhtle iBe edr hduenirWoleg ntteah reariP-ersaMni tim ,834 otzPren ndu ragoK-cheeTr mti ,394 ePtznor ied nemseit emrimtS elothg, die edtenwigon outbleas hMterhei arbe her.efvlt