1. Region

Bonn: Burschenschafter erneut wegen Verunglimpfung Bonhoeffers verurteilt

Bonn : Burschenschafter erneut wegen Verunglimpfung Bonhoeffers verurteilt

Das Bonner Landgericht hat den Burschenschafter Norbert Weidner am Montag wegen posthumer Beleidigung des im Konzentrationslager hingerichteten Theologen Dietrich Bonhoeffer verurteilt. Der 40-jährige muss eine Geldstrafe von 1200 Euro zahlen, seine Berufung gegen das entsprechende Urteil der ersten Instanz wurde verworfen.

Der ieemealgh eoziNan ethta dne äWessk-pNarmnetfiddSr in einme ebifLser,re dre mi rmezDeeb 1210 mi „srBbu”edfeni ieners Bneorn ergSuneebunindvttdn lfrhcftvöneeti w,ured las rvre”eätde„ranLs becithnez.e tDiam baeh er cish lgorfsa edr Vmfupngrilguen des knednseAn brtneerVsoer sgduilhc ,tgachem ehiß es im lUit.er

rDe naAteegkgl vdieietrtge hcsi uteren ,amidt assd re Beefonrhof nicht eiplmruvfgenn udn las enrfrdmitkässdepWa aeesenzhbtr oellwt, endsorn dssa er nru ie„ne irchishoets Diunsissko ”chceinanhzne etlo.lw uatL tieUrl ewudr ni emd iBfer odejch viesle itoshichrs ni neien hfeancls emnahusgnaZm glstteel nud amdti nei hefcassl lBid g.eizhcnete