1. Region

Düsseldorf: Bundeswehr beendet Hilfseinsatz in Düsseldorf

Düsseldorf : Bundeswehr beendet Hilfseinsatz in Düsseldorf

Die Pioniereinheiten der Bundeswehr haben ihren Hilfseinsatz nach dem Pfingstunwetter beendet und sind am Mittwoch aus Düsseldorf abgezogen. Man habe in den vergangenen fünf Tagen rund 600 Gefahrenstellen in der Landeshauptstadt beseitigt, sagte Bundeswehrsprecher Uwe Kort.

iDe ereoripnznaPi tloreln ufa tnteKe mit morunltipsGem üuczkr ni dei re.sKane enEi nreAgfruodn rüf innee hlniächne niHtsiaszelf in nssEe htaet die hewnsuBdre lathnebg.e

sdTeeuna mäeBu nuderw ni Dsrefdüslo sua dem Weg u,egtmär eghticiw trSnaße sndi erdiew abarf.ehbr Ahuc ennei mdRaienmh fnhale eid atnlodSe uz .sgbetfinee aDs musaAß erd Sncdeäh ies rxemet weees,ng ehßi e.s

420 otdelnSa arwne ni edn üfnf Tnega tetelgib.i Zwie erPaeropzniin hDsc„”a ndu heemrre pzenroastarTrpn rnedwu sib hiieilßclsench aentsgDi stgezentie. gtmaIessn wra ide mreAe nde agnbeAn lfzuego mit stfa 100 egzauernFh vro r.Ot

Dei eeeFrruwh hat in üDrsldfeso mrime nhco iclthgä 0021 etuLe mi .stEaizn