1. Region

Düsseldorf: Bundespolizei stört nackten Schwarzfahrer bei Intimrasur in Zugtoilette

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Bundespolizei stört nackten Schwarzfahrer bei Intimrasur in Zugtoilette

Die vermeintlich drohende Gefahr durch einen bewaffneten geistig Verwirrten in einem Zug hat sich in Düsseldorf als harmloser Fall von Körperpflege entpuppt.

ineE Srahinefncf heab eib red otKnlerlo ienre iotteuZeltg nneei etnanck Mann tmi eemni eMsser in der anHd psähetr und bdaei eienn ehgirgnöe cneheSrck ,obkeemnm thtbiceree neie iilepeozsehPinrrc ma sDtgaeni nud tsbgtieeät nAngbae sed Z.DF Dei egnigiulZtbeer mrretealia eid i.Bpndsozeuile

mI srDredülseof athanhofbpHu tföfneen iPtnisolze eid olrKtü dnu shbeünrceart einne fialteetnre”atcrp„sksn -22gJirhnäe ieb erd .usnrImarit „Er arw hetcr uhene,anlgt tha sich trsgeöt tügelhf und chis rnu lcrzhigöe gzgeaeo”.nn sDa seneraiR im gouklZ sei nkeie t,rSaattf tbetoen ied Pezeieroihslncpr.i ilWe edr ejgnu annM baer enik ketiTc enrieovws on,etkn sie dei iseeR für end fawhrScherzar ni Drsefsüldo uz enEd egwee.ns

Dei nhucnegöihlew uNznutg des lguZsko ehba lhow end nrent,uHgird sads erd 2heä2iJ-gr zu„ seaHu zeidret chtin rneg shgneee r”wdi dnu sitmo enki aimeBmerdz rzu gVfgrünue hta. mherimIn„ epgltf re sic”,h seatg dei .zcrlPiereeiohpnis