1. Region

Region: Bundespolizei nimmt Schleuser auf der A44 fest

Kostenpflichtiger Inhalt: Region : Bundespolizei nimmt Schleuser auf der A44 fest

Am Sonntagmittag hat die Bundespolizei bei einer Kontrolle auf der Autobahn 44 auf dem Rastplatz Königsberg einen Schleuser vorläufig festgenommen. Im Fahrzeug befanden sich drei Personen ohne gültige Ausweisdokumente, denen er zur Einreise von Belgien nach Deutschland verholfen hatte.

Der rcSeelush raw rietsbe ni rhenreme eänllF nweeg edr hgcnlinEuusse onv oennerPs eoi.etiakbzlnnp iDe etrumnEntilg eadrun riuezzt noch .na eiwZ osnneerP rduwe eine fernrfseuaedruAg,oisu ads deiesBtugenb zu rsnsaee,vl geägusit,nahd iew die Plizeio mleiett.ti

ahcN nwiretee etrmEninugtl rduew fttgl,eltesse sdsa icsh eid dteirt oPrnes mi uefenndal rlAnhyfeaesvr bei edn enBeröhd in hüginTnre eebiftnd dun eist wzie Mnatneo hcgntruetetua wra. ieS wuder tim eirne fuAdrurfneog ihsc mbie Atlauersändm ni hulS zu elm,ned weerid auf fneeri ßuF tzeetsg.