Merzenich: Bruchlandung in Merzenich: Pilot unverletzt

Merzenich: Bruchlandung in Merzenich: Pilot unverletzt

Flugunfall auf dem Sportflugplatz bei Merzenich-Morschenich: Ein Ultraleichtflieger hat sich am Samstagabend in einem Acker mehrfach überschlagen. Das Flugzeug war beim Landeversuch über das Ende der Landebahn hinaus geraten.

<

p class="text">

Der Pilot, ein 53 Jahre alter Mann aus Leverkusen, blieb zum Glück unverletzt. Am Ultraleichtflieger jedoch entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 19 Uhr.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung