1. Region
  2. Braunkohle

Hambacher Forst: RWE-Eigentum von Baustelle entwendet

Kostenpflichtiger Inhalt: Metallrohre von Baustelle entwendet : Polizeieinsatz im Hambacher Forst

Neuer Zwischenfall im Hambacher Forst: Ein Subunternehmer vom Waldeigentümer RWE hat am Mittwochenmorgen Strafanzeige wegen Diebstahls gestellt, nachdem von einer Baustelle in der Nähe der Forsthausstraße vier zehn Meter lange Metallrohre und eine Kabeltrommel entwendet worden waren.

ieD ,sencwehr sewjeil 105 Kmoilrmag ecnwresh oehRr dafn ide elizoPi cnthi weit mov hDlatoietbsr rtnnftee ni erd ähNe red nliugsdausBehuma enh„rnKet“sä ndu erabgbü esi eßhlsdnnieca ediewr na end grmtüe.enEi

Bei rde hroanaTtameftu edrwnu cdhoje tniiPezlso dnu Miretertiba eds WEsuerRhz-Weskct von meenmrtvum nnroePes mit iehPokctyrn befo,ernw eehemrr tmBeea uhac imt iS,nteen iwe die lPozeii meittleit. tzVretle uwdre inaem.nd rgtSznienfeaa engwe evrteruhsc gpvKrnureeöeztlr enwrdu llgtets.e