Verviers: Brand in Verviers: Drei Kleinkinder sterben

Verviers: Brand in Verviers: Drei Kleinkinder sterben

Im belgischen Dison, bei Verviers, sind am Dienstagnachmittag drei Kleinkinder bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen.

<

p class="text">

Nach Informationen des Belgischen Rundfunks war das Feuer in einer Sozialwohnung im Zentrum von Dison ausgebrochen. Laut Polizei waren die drei Mädchen im Alter von zehn Monaten, drei und fünf Jahren alleine zuhause. Die Versuche des Rettungsdienstes, die bewusstlosen Mädchen wiederzubeleben, scheiterten.

Die Staatsanwaltschaft hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

(red)