1. Region

Bitburg: Brand in Flüchtlingsunterkunft in der Eifel: Ein Verletzter

Bitburg : Brand in Flüchtlingsunterkunft in der Eifel: Ein Verletzter

Ein fünfjähriges Kind hat beim Spielen ein Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft in Bitburg ausgelöst. Der Junge habe am Montagabend mit einem Feuerzeug hantiert, dabei habe sich ein Wäschesack entzündet, berichtete die Polizei Bitburg.

nI erd gunhnW,o ni red eine urFa asu Sneyir mti nireh iebend niredKn hwnt,o tnelewkicte ihcs nei ueFer udn eksratr c.auRh eAll neeohrwB nonntke abre eihzttgreic nsi Fier.e Ein nWancahm uerwd canh onbzaiganeeliP imeb chLsöne rvlezett ndu amk neewg eds esVdtarhc fau Rugtnhgaiuevfcr ni ien eurKnkhasan.

nudR 010 hMnsneec enawr luat klPiriiedonzitoe riTre in emd nneorbeeftf Guäebed er.tebarcgnuht asD suaH udrwe uekveri.at Der Bdarn esi hlslecn öehclsgt ndrowe, gseat ine ecre.hSpr bO die nBehoewr in dsa usHa enüeukkzchrr nönenkt edor eetlgrv w,drüne ies knal.ru

ieD wrheuFere feüeltt sad ädGu.bee neagIsstm nbeel in dre euckgntnFlüniusltfrth ma zFgtlpula riutbgB tlau orzipeecPrehlis zidrtee atwe 530 .nchMnese Dre hrree„sciTi fsnr”ukoVeld tahte hstänuzc erüb nde rnBda reciethtb.