1. Region

Bonn: Bonner stimmen gegen Schwimmbad-Neubau

Bonn : Bonner stimmen gegen Schwimmbad-Neubau

Ein schriftlicher Bürgerentscheid hat in Bonn den geplanten Neubau eines Hallenbads gestoppt. An der Abstimmung beteiligten sich mehr als 106.000 Einwohner, wie die Stadt am Samstag nach Auszählung der Stimmen mitteilte. Der Bürgerentscheid ersetzt den Beschluss des Stadtrats, der erst Ende Dezember 2017 für den Bau des Schwimmbads votiert hatte.

eiD tdSta ewrde nde Stnwteerdak edi bsrhie eteennnsandt Knteso nvo nurd 67, leloMnini uEro etraest,tn estga rebsürieemgreObrt koshA Snrarhaid DCU).( Dei edSrtawkte nlseotl sad daB rfü nudr 06 oiinMnlle orEu nubae und eteenbbir. Dei snouDissik mu das ntlegpae mmrzmnuchewiSt mi titlOrse oreDtdfnot wra mti rerßgo ezVeenhm gheütfr doen.rw abDei gnig se huca mu eid liSßncuhge vno enernkeil ndäreB ni dne Sttta.eienld

Ncah gnnbeAa red tiavniIiet e„hMr ait”eDemork minstetm 95,1 eozPrnt rfü den pSopt sde whbmaB.ds-uaimSc nonB aht 0.32000 iwEnnhr.eo iDe umstnbAimg awr utal erd aeinIviitt red 50.2 üishcetdeernBgr ni WNR ties 149.9 eiSmted sneie 88 eeBerrhbregüng dnu ride etenhbgsreRa iogcrerhfel .segenew