1. Region

Bonn: Bonner CDU wählt Röttgen zum Direktkandidaten bei NRW-Landtagswahl

Kostenpflichtiger Inhalt: Bonn : Bonner CDU wählt Röttgen zum Direktkandidaten bei NRW-Landtagswahl

Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) ist bei der vorgezogenen Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen Direktkandidat im Wahlkreis Bonn I. Die Bonner CDU wählte Röttgen am Montagabend mit klarer Mehrheit.

Vno 192 gbnebeaeeng ntmeSim tinenlfee 012 teimSnm 92( )rznePot auf ,Rgtteön rde eenink ndeaenGtnaigdek ht.ate 41 C-eMgitlidrUeD mttseinm imt nieN, rdie einetehntl ishc dun eine Seimmt war ngt.guüil tResögtn isuaBreknletsaswhdg tgiel im SRre,-ie-sKhgenii wo re huac t.whon Latu odcrsärie-lwfrsnenheith resgasunfV mssu eöttngR dme atgLnad ö,ehernnag mu hrtauübpe zum etitädierinnsMsrpen etwäglh ndreew uz nnnkö.e ttRgenö ürfht ide UCD asl pkanSdeaitdtizn in eid Whal am .13 a,iM sine lskrärtee ieZl sit ,se tisnensäeirtidMpr zu rnwe.ed Ob er im Faell reein ilendarehgWael ucha sla iüeofiphtpsOrorns in dlfesroDsü letbbi, ßlie tteRögn ginbasl offen - uazd reäeußt er cshi uhca am toagnM tcin.h eiB erd stawnaglhaLd 0021 arw edr lrsWakhei oBnn I ovn red DSP gnnwenoe dn.erwo In inerse cpsnereäikmhf srgreeudwnbeBe rroeeftd nöttRge esein ierPat fua, zu ereni iGeftehmnacs uz nedrwe, nreed eiZl edr geSi e.is