1. Region

Köln: Bombenfund in Köln: Straßen gesperrt, Schifffahrt unterbrochen

Köln : Bombenfund in Köln: Straßen gesperrt, Schifffahrt unterbrochen

Nach einem Bombenfund hat die Stadt Köln für Mittwochabend deutliche Behinderungen in der City angekündigt. 2500 Menschen müssten sich in Sicherheit bringen, hieß es in einer Mitteilung.

üFr eid tieZ erd cftäsnEgruhn ewrde der erreVhk ufa red Sierüesbrncvke und auf erd fßesRnhareruiet r.cutoerbhnen hAuc die RtfhncrefhSaif-ih eredw uaf iegnein redhntu rteMne e.tpgspto Dei kiecinarhsame Zebtme-ebFnefnrgelFo-n,rüi dei bie uaenibrtaeB genfdenu uedrw, aheb irdslgaeln ineen nguüalfscrd.Ahze Bboemn ersied Atr aessln ichs sietm bseoplorlm ernfhcäetsn. eiEn omebB imt ächrlmhfeige rzdeüernäuS ahett nhggenei ma tdDneasaeigbn ni rsubiDgu gstgpneer edewnr .emüssn