1. Region

Düsseldorf: Bombenblindgänger am Düsseldorfer Flughafen entschärft

Düsseldorf : Bombenblindgänger am Düsseldorfer Flughafen entschärft

Eine Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Düsseldorfer Flughafen in der Nacht zu Mittwoch entschärft worden. Rund 140 Flughafen-Beschäftigte mussten das Areal sicherheitshalber verlassen, wie der Flughafen am Mittwoch mitteilte. Auch 120 Gäste eines Hotels mussten ihr Quartier vorübergehend räumen.

eDi ehrndBeö etencrtih im nrFnebahhfo sde felnhusagF ieen ueestBtellsgunre n.ei eiD onuAbhta 44A nud ied eahn nksceaerhBt anwer rfü wtae neei bleha Snduet p.tsrerge eDr nngBirgdläe aesirrehinckma Butaar rwa ma eagesnbdaDnit ma liemarTn A lfegrgetie oerwn.d

sZhuctän eatth se hcau ineen aedthcVr auf neie eewizt nvrrgoeeeb oFerigbbeeml ,ggeeebn ugfednne ewrdu rbea rnu nei ielnrgcsäfhheu eMarh.otrll Dei gcfnuEhsärnt bgnnea estr nhac niteeesbrBde fau dme pA.rorti nI fDldosresü ardf lnßipgäma sib 202.0 rhU erttsteag und sib 02.30 hrU geteadln rwede.n

rsEt mi stebHr ennergenagv arJseh werna auf dem Feeäangfnhglleud rreheme nBmobe eoltrlirotnk sngtgepre rdw.noe aDamls stumnes egiien elFgü temgleeitu .ewedrn