Korschenbroich/Neuss: Bockige Zugmaschine kommt ins Rollen

Korschenbroich/Neuss: Bockige Zugmaschine kommt ins Rollen

Ein vermeintlich defekter Lastwagen hat sich in Korschenbroich selbstständig gemacht und mehrere Autos aufeinandergeschoben. Um einen Auflieger anzuhängen, war der 41-jährige Fahrer am Mittwoch vom Betriebsgelände gefahren.

Auf der Straße verweigerte das nicht zugelassene Fahrzeug plötzlich seine Dienste, wie die Polizei in Neuss mitteilte. Der Fahrer zog die Handbremse an, ließ den Motor weiterlaufen und stieg aus, um einen Gabelstapler zu holen.

In der Zwischenzeit setzte sich die führerlose Zugmaschine in Bewegung, rollte über eine Straße, schob sechs geparkte Autos aufeinander und kam an einem Zaun zum Stehen.