1. Region

Heerlen: Blitzeinbruch: Mit Auto durch Supermarkt-Mauer gefahren

Heerlen : Blitzeinbruch: Mit Auto durch Supermarkt-Mauer gefahren

Auf spektakuläre Weise sind unbekannte Täter in der Nacht auf Mittwoch in einen Supermarkt in Heerlen eingebrochen. Sie setzten einen gestohlenen Wagen rückwärts in voller Fahrt gegen die Außenmauer des Gebäudes und durchbrachen so die Wand. Der angerichtete Schaden war gewaltig - die Beute aber nicht.

Ort esd ecnehseshG raw ine tarMk red Dtet-rKoutecneis i„“toAnc in der ttaytlr.esanaS egneG 3 hUr onmesrg ggin ebi erd oilPeiz ied udnlgMe ni,e sasd dtro ine otuA ni den danLe akhetgrc s.ei

Den fdetienenefrn nmtezolibaieeP tbo hsic ein izaerrrb bnkcAil. erD eshecrw MWB 5X wra im ktscnRaägügrw mit shorecl uWcth eegng ied ueaMr eegstzt endrwo, sdsa er mplokett im ernnnIe eds besuäeGd uzm eeShtn emgeknom arw. Das in dei agwiZledne reeeghcbno cLho ehtta enphndceetsr reoßg asß.mueA

Der Burmoraü irehnt der frfeetgeonn nWad durwe rewshc in edtiiMhcfseantl nggz.oee eDr MBW tehat ochn ieen wieteer ndWa muz maeurkaufsVr dse aserkMt ,drktcgeüine ow untre remdena nei rtszaissaneptaleKb ösrtertz d.weru Mnsecneh heattn ishc zur etTitaz anbfrofe thcni mi Gbeduäe n.nbufeed

Das oAtu thtea ien tssdheuec iehenzcKnen dun tastmm sua g,eeimrhB wo es uzrvo hlgeseont nrdoew wa.r eDi Tätre rwaen ieb nrefnifEet edr liizPoe tbeesir ni eenim einwzet aWnge lüfegtcht.e ieD ioPzeli hta iene hnnugadF eit.eeetgnli

hisAegtscn des eduaAf,swn den dei Täetr rneibbete nud dse nirngcetathee edascnSh blieb ide eetuB faneorbf e.ggnir Die enggTzueasit eD„ gr“umiLber zteiitr dne ibeBeetrr sde atMkres itm red suAgea,s die eeiDb thnteä dneiachensn sictnh hegoe.nlts

iDe Opfer edr aSaftrtt neeitgz hsci etenewskrbmer ecneukbniudrt vom cheilthäcnn oll.fraV erD ktMra fenötef geegn .903 rhU almonr eiens .ürnTe Das Lohc in erd Wnad urdwe tmi eiren goeßnr albeun Pnlea ivcpsohrosir dk.taecegb