1. Region

Köln/Bonn: Blitze schlagen in Oberleitungen: Bahnverkehr behindert

Köln/Bonn : Blitze schlagen in Oberleitungen: Bahnverkehr behindert

Blitzeinschläge haben den Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen am Wochenende behindert. Am Samstag war die ICE-Strecke zwischen Köln und Frankfurt am Vormittag stundenlang gesperrt. Nach Angaben der Deutschen Bahn hatte ein Unwetter mit Gewitter im Raum Limburg Oberleitungen beschädigt.

Dei geüZ eunrdw erüb edi hncrRseieket emeittegl.u Es amk uz egrVnutsnepä nvo rndu 06 e.nitnMu ealHt in o/uigber,SnngB ourantbaM und uLmrbgi düS tfeneilen oeeghv.üdenrbr

cuAh ni die ugitOlnrbee eznhcwsi rbküaOsnc dun henRie lhcusg ma ttaamsmgtiagS ine ilzBt ein nud eegtl dne hvnrkhrBaee afu der cSkrtee a.lmh Fügrezne euwrdn eübr ünteMrs egetmel,uit iesnzhwc cüknaObsr dnu ehRnie uenhfr btr.saszeEsu nI erd cahNt zu gtoSann teteli ied nahB mti, die dcShnäe an red gubtrneeiOl zwehcnis etoLt dnu eeVlp esnie eetariprr noerdw.

mA nmnSaerotogng nruhef ied aneBhn fua rde rcSkeet dwieer f„au mde e”gglee.Rw lldeirAsgn: eiennehgBdunr urewnd ncho bsi zum taMgit hrudc ziwe tröesget eenBhalnnrsgnaaggbaü w.rartete Die Bhna rehecnet eabr unr honc itm negegrin ntZpgevr.nseguuä