Aachen: „Blende 2015“: Unsere Sieger

Aachen: „Blende 2015“: Unsere Sieger

Das technische und kreative Niveau steigt von Jahr zu Jahr: Mehr als 1800 Bilder unserer Leser haben die Redaktion zum Fotowettbewerb „Blende 2015“ erreicht. Außergewöhnlich hoch war die Qualität vieler Einsendungen bei dem anspruchsvollen Thema „Nachtaufnahmen — wenig Licht“.

Kein leichtes Unterfangen für die Jury, jeweils drei Gewinner pro Kategorie auszuwählen: Marc Lorenz, Geschäftsführer von Photo Preim, Redakteur Marco Rose und Elke Hugot vom Marketing des Zeitungsverlags waren in diesem Jahr besonders gefordert. Das Ergebnis langer Diskussionen sehen Sie auf dieser Seite.

Die vier erstplatzierten Teilnehmer dürfen sich über einen Einkaufsgutschein in Höhe von 100 Euro bei Photo Preim freuen. Alle Gewinner kommen zudem in den Genuss eines exklusiven Photo-Preim-Seminars. Die Siegerbilder messen sich nun mit der Konkurrenz aus dem gesamten Bundesgebiet.

Unser Leser Klaus Weissborn (Übach-Palenberg) hat mit seinen brillanten Tropfenbildern bei der „Blende 2014“ den fünften Platz im bundesweiten Ranking erreicht . Wir wünschen unseren diesjährigen „Blende“-Gewinnern eben soviel Erfolg!

Die Wettbewerbsthemen:

Mehr von Aachener Zeitung