1. Region
  2. Bistum & Glaube

Bischof: Woelki-Affäre hat Menschen kirchenkritischer gemacht

Bischof : Woelki-Affäre hat Menschen kirchenkritischer gemacht

Das umstrittene Vorgehen des Kölner Kardinals Rainer Maria Woelki bei der Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch hat nach Ansicht des Münsteraner Bischofs Felix Genn auch anderen Bistümern erheblich geschadet.

lKr„a ,its sdsa dei giEssrieen in nKlö im uLeaf eisdes raeJhs evlei nMhecnse eilhctdu reskhrinrhkieccti ctemgah ebh.an dUn lcnthüiar rtwki asd achu fua die henencsM ni emeurns ms“Biu,t tgesa nnGe rde oerDüsdlesrf snhhReceini„ tPo“s am tFse.gir Auhc nnöek er eid tuatrirnsoF ibe dne ennchesM lhvh,liceoznaen ide tchni rtünen,vsed ennw Böcsihef hanc flünhgefrrPrsivovtnezuctlew irhealrebtiit wd.nreü

elAsöusr erd Ksrie mi sitrbzumE öKnl war pslührgcunri iloWske gu,egnierW ien von hmi sstlbe ni grAauft beegngsee auntthGec uzm gagmnU onv nsewlihmnoterutriBtsacv tim üboeusacsrMfrvshrwni uz nlrtöveceihe.ffn Er trefhü aüfdr cehcerhlti ndGreü n.a mI gueZ sed udcdahr neeasttednnn stSiter tteenfmndeer scih erd Kralinda dun die iegttnhswic enmirGe esd tEzuimsbsr mierm eeriwt ndori.venane Das Verhlsiänt tigl itieetrwellm lsa trtzteüe.r tDezire tis okiWle in rneie usetiz,A dei ncho sib Aangfn Mrzä anudre llos.