Diskriminierung von Homosexuellen: Katholische Jugend hat es satt

Kostenpflichtiger Inhalt: Diskriminierung von Homosexuellen : Katholische Jugend hat es satt

Die offizielle katholische Sexualmoral und das reale Leben von jungen Menschen, die der Kirche angehören, haben fast nichts gemeinsam. Die Haltung des römischen Lehramts, die Kleriker auch hierzulande – mal mehr, mal weniger überzeugt – zu vertreten haben, wird als vorvorgestrig längst nicht mehr ernstgenommen.