1. Region
  2. Bistum & Glaube

Kandidaten gibt es nicht: Deutsche Bischöfe wählen neuen Vorsitzenden

Kandidaten gibt es nicht : Deutsche Bischöfe wählen neuen Vorsitzenden

Die Deutsche Bischofskonferenz wählt am Dienstag bei ihrer Frühjahrs-Vollversammlung in Mainz einen neuen Vorsitzenden. Der bisherige Amtsinhaber, der Münchner Kardinal Reinhard Marx, hatte kürzlich überraschend erklärt, dass er für eine zweite Amtszeit nicht zur Verfügung stehe.

An der Wahl beteiligen sich 68 Bischöfe. Offizielle Kandidaten für die Nachfolge des seit 2014 amtierenden Marx gibt es nicht. Als aussichtsreich gelten Heiner Koch (Berlin), Heiner Wilmer (Hildesheim), Georg Bätzing (Limburg), Peter Kohlgraf (Mainz) und Franz-Josef Overbeck (Essen). Die größte Herausforderung für den neuen Vorsitzenden ist der derzeitige Reformprozess in der katholischen Kirche in Deutschland, der Synodale Weg.

(dpa)