Weeze: Billigflieger-Airport Weeze boomt: Passagierzahlen fast verdoppelt

Weeze: Billigflieger-Airport Weeze boomt: Passagierzahlen fast verdoppelt

Boom mit Billigfliegern: Der Flughafen Weeze hat hat die Zahl der Passagiere im vergangenen Jahr um satte 80 Prozent gesteigert und die Marke von 1,5 Millionen Reisenden geknackt.

Die meisten Passagiere waren Niederländer, teilte der Airport am Montag mit. Wesentlicher Treiber des Anstiegs war erneut die Billig-Fluglinie Ryanair, sagte Flughafen-Chef Ludger van Bebber. 1.525.000 Menschen flogen von oder nach Weeze.

„In den kommenden 12 Monaten wollen wir erstmals auch die Zwei-Millionen-Passagiermarke überspringen.” Der Flughafen am Niederrhein mit 35 Zielen ist der drittgrößte Flughafen in NRW nach Düsseldorf und Köln/Bonn.

Mehr von Aachener Zeitung