Heerlen: Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Heerlen: Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Ein unbekannter Mann mit Sturmhaube hat in der Nacht auf Montag eine Tankstelle in Heerlen überfallen. Er bedrohte einen Mitarbeiter mit einer Pistole und verlangte Geld.

Gegen 3.30 Uhr stürmte der Mann in die Tankstelle in der Oude Valkenhuizerstraat. Doch der Überfall verlief nicht ganz so wie vom Räuber geplant: Während der Tankstellenangestellte sich versteckte und die Polizei rief, floh der Täter in Richtung Peter Schunckstraat — ohne Beute.

Die Polizei Heerlen fahndet jetzt nach dem bewaffneten Mann.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung