1. Region

Köln: Bewährungsstrafe für tödlichen Streit nach Disco-Besuch

Köln : Bewährungsstrafe für tödlichen Streit nach Disco-Besuch

Im Prozess um einen tödlichen Streit vor einer Gummersbacher Diskothek ist ein 33 Jahre alter Mann zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt worden. Das Kölner Landgericht sprach den Angeklagten am Dienstag der gefährlichen Körperverletzung mit Todesfolge schuldig. Der Mann hatte im April 2012 seinen Kontrahenten mit seinem Gipsarm niedergeschlagen und ihm anschließend gegen den Oberkörper getreten. Das 24 Jahre alte Opfer starb an den Verletzungen.

lAs iedndrmel Udetänsm ewettrebe ads Gtrceh,i asds rde tgleaAgenk tihcn fesortabvrt war. eedAmurß teaht er cahn regcBenunneh insee eeitrzdhiscensRm zur taTitze taew 23, lmPleoir lloAokh mi ltuB udn raw oitsm run cniehäregtkns ähfhgicu.sld ieD amKrme ging rdßaemue ndova aus, dssa der äg3i3e-Jrh tcihn tvscirläohz neglhatde a.ht irlhmeVe abeh es isch mu neie nieaRotk ufa ineen ngfifAr elt,edhnga krreälet erd tRrhce.i

rDe elaAggtken thtae orv cehtrGi seu,gaagts re heba hcsi in neie eArsnzagudtnsuieen em,sgctihnie mu menei eFndru zu nefeh.l htlözilPc aheb nhi jaedmn nvo eninth fennggirfae. frihnDaua aebh er dne enrieArfg uz oBned s.tkcteegr Asl„ re reewdi seefuhtan t,woell ehba chi gegen nesien ereöpbkOrr ge.ter”net enEi uhtöaisgtcnbTs tsitrebt re.

Die nafaeewsuBihme lseteattetg chis ahnc Wetrno dse cshrtieR sewi.irhcg Aell tiBlgeteine iesen eüdm orde ukneentbr gneswee - e„rdo .”diesbe mdurßeeA sei es zur ttTiaez ekdunl eegenws dun eid nueegZ eätnth ndinaree itwsleeie pswr.iroeecndh Dzau mko,me dass wezhicns rde Tta dnu dem esniePrnbgozs eliv tZei gvraengen e.is asD easll esein n„seU,ämtd ide erd naufWihtdhegirns mi Weeg .nn”adets Im eelZifw eis die für edn ngnkteaelgA üigtsngste siorenV amnn.enuhze