1. Region

Köln: Beurlaubter Kölner Airportchef will am Mittwoch wieder ins Büro gehen

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Beurlaubter Kölner Airportchef will am Mittwoch wieder ins Büro gehen

Der beurlaubte Kölner Flughafenchef Michael Garvens will nach Angaben seines Anwalts an diesem Mittwoch wieder an seinem Arbeitsplatz erscheinen. Garvens macht eine einstweilige Verfügung des Landgerichts Köln vom Dienstag für sich geltend, wonach der Flughafen ihn weiter beschäftigen muss.

Die Fuefnlagh l/nöKonBn GbmH its dmenhca inseawgn,ee ensvarG als rfhücrtäGseefsh uz„ nrdtreevunnäe ienenuBdngg weietr zu ”tfg,chnsäbiee htieß es ni dme Bl,schessu rde edr cnesDhtue -sreAsutengrPe rgviel.ot eDi tniisieewlge gfurVünge ies hihfzesr-afcsitcVsAeut evnS Sahrzbccawh phsnelcöir hbieecrrüt dow,rne teags anGserv twnl.Aa Der ganreaM erwed mu 009. Uhr mi üBor sni.e

asGenvr rwa gtassienhc ernie ntUehnugcusr rüeb hcöielmg tgekiemgneßnäeUilr ma teegnwtzßriö rAN-WrtRoip ealbbutur nrowde. ieD nKleör fntctalsathwsaaatS eimttrlet geeng inh ewegn .Uerteun reD irfAhoert-Cp iewts edi fVrerowü rüeb ebehialgcn Feelrh mi ricBehe dre ftssuüfähghrceGn rüzc.uk asD intahLecdrg hmetac am sinadDeaebtng eniek egnabnA uz mde sshleBsc.u reD legFhuafn wra rfü neie mnhueteSanlgl häutnczs nhitc zu enc.ihrree