Hoher Promillewert festgestellt: Betrunkener Radfahrer prallt gegen Frau mit Hund

Hoher Promillewert festgestellt : Betrunkener Radfahrer prallt gegen Frau mit Hund

Bei einem Zusammenstoß mit einem betrunkenen Radfahrer wurde eine 56-jährige Frau am Samstagabend verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 40-jährige Radler stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Gegen 20.10 Uhr befuhr der Fahrradfahrer aus Brühl den Fuß- und Radweg in Richtung Hürth. Auf Höhe der Seestraße kollidierte der Mann mit der Fußgängerin aus Erftstadt, die ihren Hund ausführte. Der Radfahrer, der ohne Licht auf dem zusätzlich unbeleuchteten Weg unterwegs war, stürzte zu Boden und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Die angefahrene Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Hund, der nach dem Zusammenstoß weggeglaufen war, blieb unverletzt. Er fand selbstständig den Weg zurück nach Hause. Die Beamten stellten bei dem Radfahrer einen Alkoholgeruch fest und führte einen Alkoholtest mit einem Wert von 1,18 Promille durch. Zusätzlich lagen Hinweise auf die Einnahme von weiteren Drogen vor und auf der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

(red/pol)