Aachen: Betrunkener fährt mit seinem Auto gegen eine Treppe

Aachen: Betrunkener fährt mit seinem Auto gegen eine Treppe

Ein betrunkener Autofahrer ist von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Treppenaufgang gefahren. Dabei hat er sich schwere Verletzungen zugezogen.

Der 25-jährige Aachener war am Freitag gegen 0.35 Uhr mit seinem Auto auf der Alt-Haarener-Straße in Richtung Kaninsberg unterwegs. In der Rechtskurve der Einmündung zur Friedensstraße verlor er die Kontrolle und driftete nach links von der Fahrbahn ab. Dabei stieß sein Auto mit dem Treppenaufgang eines Frisörgeschäftes zusammen.

Der VW Touran und ein abgestelltes Fahrrad haben nur noch Schrottwert und auch die Treppe wurde erheblich beschädigt. Eine Alkoholtest ergab bei dem Fahrer einen Wert von fast 1,8 Promille. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Seinen Führerschein ist er los.

Mehr von Aachener Zeitung