Buir: Betrunken in die Leitplanke, nach Bergung randaliert

Buir: Betrunken in die Leitplanke, nach Bergung randaliert

Betrunken in eine Leitplanke gefahren ist am Freitagmorgen ein Autofahrer auf der A4 Richtung Aachen. Das Auto überschlug sich und landete auf dem Dach. Nachdem er von der Polizei aus dem Auto geborgen wurde, fing er an zu randalieren.

<

p class="text">

Der Unfall ereignete sich gegen 9.30 Uhr kurz vor der Ausfahrt Buir. Nachdem der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, fuhr er in die rechte Leitplanke und landete auf dem Dach. Er wurde leicht verletzt.

(red/pol)